COVID-19 Räumungs- und Zwangsvollstreckungsressourcen

Erfahren Sie, wie Sie in Ihrem Zuhause bleiben können. Kennen Sie Ihre gesetzlichen Rechte und die Schritte, die Sie unternehmen können, wenn Sie vor einer Räumung oder Zwangsvollstreckung stehen.

COVID-19-Antwort

Setzen Sie sich immer noch für Ihre Rechte ein!

Aus Gründen der Gesundheit und Sicherheit aller bleiben alle Prairie State-Büros für die Öffentlichkeit geschlossen. Unsere Mitarbeiter arbeiten remote, um Ihnen zu helfen. Um auf unsere Dienstleistungen zuzugreifen, wenden Sie sich an Ihr lokales Büro.

WIE ERHALTEN SIE HILFE?

Prairie State Legal Services bietet Menschen mit niedrigem bis mittlerem Einkommen kostenlose Rechtshilfe.

WAS WARTEN SIE?

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Anspruch auf kostenlose Rechtshilfe haben, um Ihre Cannabis-Verurteilung aufzuheben, klicken Sie auf „Weitere Informationen“ oder besuchen Sie newleafillinois.org, um noch heute loszulegen!

BERUFSCHANCEN

Schließen Sie sich unserem Team an, um gleiche Gerechtigkeit für alle zu erreichen.

WAS WIR TUN

 

Prairie State Legal Services bietet kostenlos Rechtsberatung für Personen mit niedrigem Einkommen und diejenigen ab 60 Jahren, die es ernst meinen zivilrechtliche Probleme und brauchen rechtliche Hilfe, um sie zu lösen. Es gibt 11 Bürostandorte in 36 Landkreisen im Norden von Illinois.

SICHERHEIT

GEHÄUSE

GESUNDHEIT

STABILITÄT

COVID-ANTWORT

Gleicher Zugang zur Justiz

Jeden Tag werden Menschen in ganz Illinois die Grundrechte verweigert, auf die sie nach dem Gesetz Anspruch haben, nur weil sie sich keinen Anwalt leisten können. Es ist unsere Mission, das zu ändern.

Prairie State Legal Services bietet kostenlose Rechtshilfe für Menschen, die diese am dringendsten benötigen und sich am wenigsten leisten können. 

Die Verfügbarkeit von zivilrechtlicher Rechtshilfe kann für unsere Nachbarn, die darum kämpfen, in ihren Häusern zu bleiben, häuslicher Gewalt zu entkommen, Leistungen für Veteranen oder Menschen mit Behinderungen zu sichern oder viele andere rechtliche Herausforderungen anzugehen, die im Mittelpunkt ihrer Sicherheit stehen, den entscheidenden Unterschied ausmachen und Wohlbefinden. 

Ungefähr 690,000 Menschen in unserem Versorgungsgebiet leben in Armut. Sie haben Familien, Hoffnungen und Träume. Sie sind deine Nachbarn. Sie leben in den Gemeinden, die Sie zu Hause anrufen. Unsere Gemeinden sind ein besserer Ort für uns alle, wenn Hilfe verfügbar ist, wenn sie benötigt wird.